Seit 1999 bie­ten wir Sprach- und Kul­tur­rei­sen für Jugend­li­che an, um die­sen Mehr­wert des Rei­sens wei­ter­zu­ver­mit­teln. Durch unsere lang­jäh­rige Erfah­rung, die gute und wert­volle Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Part­ner*innen vor Ort sowie die per­sön­li­che und indi­vi­du­elle Betreu­ung jeder Grup­pen­reise kön­nen wir Ihnen eine ein­zig­ar­tige Aus­wahl an hoch­qua­li­ta­ti­ven Rei­sen anbie­ten, die den Men­schen in den Mit­tel­punkt rücken und Ihren Bedürf­nis­sen und Vor­ga­ben mög­lichst genau ent­spre­chen.

Top

WIEN

ab €210 pro Person

Schönes so nah

„Wien ist anders!“ Beson­ders viel­fäl­tig prä­sen­tiert sich die berühmte Stadt mit der gro­ßen Anzahl an inter­es­san­ten Plät­zen. Die Alber­tina, zahl­lose wei­tere Museen, der Ste­phans­dom, der Pra­ter, der Nasch­markt oder die Hof­burg machen Wien zu einer welt­weit ein­zig­ar­ti­gen Kunst-, Musik- und Kul­tur­stadt. Was einst mit dem Bau ers­ter Sied­lun­gen vor 4000 Jah­ren begann, wurde zu einem der schöns­ten Orte Euro­pas und zählt seit­her zu den meist­fre­quen­tier­ten Städ­te­rei­se­zie­len welt­weit. Die Stadt birgt unzäh­lige cha­rak­te­ris­ti­sche Beson­der­hei­ten, die einen Besuch unver­gess­lich machen. Sei es die Kaf­fee­haus­kul­tur und die all­seits bekannte Sacher­torte, der Wie­ner Pra­ter mit dem Rie­sen­rad oder das Neu­jahrs­kon­zert, wel­ches über die öster­rei­chi­schen Gren­zen hin­aus das neue Jahr ein­läu­tet. Auch bei schlech­tem Wet­ter wird einem in die­ser groß­ar­ti­gen Stadt mit Sicher­heit nicht lang­wei­lig! Bei Son­nen­schein lohnt sich ein Besuch im Tier­park Schön­brunn, an reg­ne­ri­schen Tagen gibt es zahl­rei­che sehens­werte Museen, wel­che ein brei­tes Spek­trum an inter­es­san­ten Aus­stel­lun­gen bie­ten. Ob man nun eine his­to­ri­sche Erkun­dungs­tour geplant hat, in die unter­ir­di­sche Welt der Kata­kom­ben abtaucht oder in den Nobel­ge­gen­den auf Shop­ping­tour geht – Öster­reichs Haupt­stadt hat für jeden Geschmack etwas zu bie­ten und ist immer einen Besuch wert.

0 Reviews
  • Leistungen
    • Vorbe­rei­tung der Reise mit den ver­ant­wort­li­chen Lehre­r*innen
    • An- und Rück­reise mit dem Bus oder Zug
    • Unter­brin­gung in einer Jugend­her­berge oder in einem Hotel mit Früh­stück
    • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion von Akti­vi­tä­ten und Aus­flü­gen

     

Ablaufplan

1
Unter­kunft
    Als Unter­künfte für Ihre Schü­ler*innen konn­ten wir mit guten Rück­mel­dun­gen bereits fol­gende Häu­ser buchen: JGH Bri­git­tenau, A&O Haupt­bahn­hof.
    Wie immer kön­nen Sie uns aber auch Ihre Unter­kunfts­wün­sche mit­tei­len und wir fra­gen dem­entspre­chend andere Hos­tels oder Hotels an.
2
Frei­zeit­pro­gramm
    In unse­rer Haupt­stadt haben wir bereits Erfah­rung mit fol­gen­den Akti­vi­tä­ten gesam­melt:
  • Stadt­füh­run­g
  • Madame Tus­s­auds
  • Ste­phans­dom inkl. Kata­kom­ben
  • Tech­ni­sches Museum
  • Tier­park Schön­brunn
  • Schloss Schön­brunn
  • Kunst- und Natur­his­to­ri­sches Museum
  • Time Tra­vel Vienna
    Soll­ten Sie aller­dings wei­tere Wün­sche haben, kon­tak­tie­ren Sie uns und wir wer­den mit Ihnen gerne Ihr Wunsch­pro­gramm erar­bei­ten!

Standort

„Wien ist anders!“ Beson­ders viel­fäl­tig prä­sen­tiert sich die berühmte Stadt mit der gro­ßen Anzahl an inter­es­san­ten Plät­zen. Die Alber­tina, zahl­lose wei­tere Museen, der Ste­phans­dom, der Pra­ter, der Nasch­markt oder die Hof­burg machen Wien zu einer welt­weit ein­zig­ar­ti­gen Kunst-, Musik- und Kul­tur­stadt. Was einst mit dem Bau ers­ter Sied­lun­gen vor 4000 Jah­ren begann, wurde zu einem der schöns­ten Orte Euro­pas und zählt seit­her zu den meist­fre­quen­tier­ten Städ­te­rei­se­zie­len welt­weit. Die Stadt birgt unzäh­lige cha­rak­te­ris­ti­sche Beson­der­hei­ten, die einen Besuch unver­gess­lich machen. Sei es die Kaf­fee­haus­kul­tur und die all­seits bekannte Sacher­torte, der Wie­ner Pra­ter mit dem Rie­sen­rad oder das Neu­jahrs­kon­zert, wel­ches über die öster­rei­chi­schen Gren­zen hin­aus das neue Jahr ein­läu­tet. Auch bei schlech­tem Wet­ter wird einem in die­ser groß­ar­ti­gen Stadt mit Sicher­heit nicht lang­wei­lig! Bei Son­nen­schein lohnt sich ein Besuch im Tier­park Schön­brunn, an reg­ne­ri­schen Tagen gibt es zahl­rei­che sehens­werte Museen, wel­che ein brei­tes Spek­trum an inter­es­san­ten Aus­stel­lun­gen bie­ten. Ob man nun eine his­to­ri­sche Erkun­dungs­tour geplant hat, in die unter­ir­di­sche Welt der Kata­kom­ben abtaucht oder in den Nobel­ge­gen­den auf Shop­ping­tour geht – Öster­reichs Haupt­stadt hat für jeden Geschmack etwas zu bie­ten und ist immer einen Besuch wert.

Anfrage für diese Reise



ICH BIN:

LEHRER*INSCHÜLER*IN






You don't have permission to register