Seit 1999 bie­ten wir Sprach- und Kul­tur­rei­sen für Jugend­li­che an, um die­sen Mehr­wert des Rei­sens wei­ter­zu­ver­mit­teln. Durch unsere lang­jäh­rige Erfah­rung, die gute und wert­volle Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Part­ner*innen vor Ort sowie die per­sön­li­che und indi­vi­du­elle Betreu­ung jeder Grup­pen­reise kön­nen wir Ihnen eine ein­zig­ar­tige Aus­wahl an hoch­qua­li­ta­ti­ven Rei­sen anbie­ten, die den Men­schen in den Mit­tel­punkt rücken und Ihren Bedürf­nis­sen und Vor­ga­ben mög­lichst genau ent­spre­chen.

Top

NATIVE SPEAKER PROJEKTWOCHE

ab €478 pro Person

Internationales Flair in der Mozartstadt

Eine günstigere und umweltfreundlichere Alternative zu Auslandsreisen stellt eine Native Speaker Woche innerhalb Österreichs dar. Das an Kulturmöglichkeiten reiche Salzburg eignet sich dafür besonders gut! Dass die Hauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes die Geburtsstadt Mozarts und Schauplatz von dem in Österreich nur wenig bekannten „Sound of Music“ ist, sind nur zwei von vielen Gründen, warum die Stadt jährlich Millionen von Besucher*innen aus der ganzen Welt anlockt.

0 Reviews
  • Sprachschule

    Unsere langjährigen Partner und qualifizierten Native Speaker von Adventures in English ermöglichen der Gruppe ein angenehmes und lockeres Umfeld, in dem die Schüler*innen ihr Englisch verbessern können. Jede Projektwoche wird an die Schulstufe und individuellen Bedürfnisse der Gruppe angepasst. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem auf der Kommunikation: die Native Speaker arbeiten nach dem Grundsatz, dass das ständige Sprechen und Eintauchen in die englische Sprache das Selbstbewusstsein im Umgang mit einer Fremdsprache deutlich verbessert. Im Vordergrund steht dabei immer der Spaß an der Konversation und Motivation durch die Lehrer*innen.

  • Leistungen
    • Vor­be­rei­tung der Reise mit den ver­ant­wort­li­chen Leh­rer*innen
    • Hin- und Rück­transfer mit Bus oder Zug
    • An-, Abreise und Unterbringung der Native Speaker
    • Unterrichtsmaterial
    • ausgedrucktes Unterrichtsmaterial für die Teilnehmer*innen
    • Vormittagsunterricht
    • Unter­brin­gung im JUFA Hotel Salzburg City mit Vollpension (Frühstück, Mittagessen und Abendessen)
    • Begleitung der Gruppe durch die Native Speaker beim Freizeitprogramm

Ablaufplan

1
Unter­kunft
Die Unterbringung erfolgt im JUFA Hotel Salzburg City, das mitten im Zentrum der Stadt liegt und somit den idealen Ausgangspunkt für Erkundungen der historischen Altstadt darstellt. Alternativ kann man den Nachmittag und die Pausen entspannt auf der Sonnenterrasse mit Blick auf die Festung verbringen. Die hellen Seminarräume sind bestens für Unterricht und Projektarbeiten in Gruppen geeignet. Vor Ort ist Vollpension inkludiert – dabei legen die JUFA Hotels besonderen Wert auf regionale Lieferanten und abwechslungsreiches Buffet. 
2
Frei­zeit­pro­gramm
Sowohl die Stadt Salzburg selbst als auch die umliegende Gegend bieten jede Menge Möglichkeiten für ein umfangreiches Nachmittags- und Kulturprogramm. Die Führungen werden wenn möglich bzw. je nach Wunsch der Gruppe auf Englisch durchgeführt, um ein komplettes Eintauchen in die Fremdsprache zu gewährleisten.

Standort

Dass Salzburg die Geburtsstadt von Mozart oder Schauplatz von dem in Österreich nur wenig bekannten Film „Sound of Music“ ist, sind nur zwei von vielen Gründen, warum die Hauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes jedes Jahr Millionen von Besucher*innen aus der ganzen Welt anlockt. Ebenso gerne besucht ist das Wahrzeichen der Stadt, die 1077 erbaute Festung Hohensalzburg, welche auf dem Festungsberg hoch über den Dächern der barocken Altstadt thront. Auch lädt das 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte historische Altstadtzentrum, welches durch den Fluss Salzach geteilt wird, zu einem Spaziergang durch die Jahrhunderte ein. Hier befindet sich auch die bekannte Getreidegasse, die mit ihren wunderschönen Hausportalen und teilweise mit Arkaden verzierten Durchhäusern, die heute als Einkaufspassagen und Galerien dienen, zum Flanieren einlädt. Auf der anderen Flussseite findet sich das Schloss Mirabell mit seinem barocken Lustgarten, das auch Kulisse für den Film „Sound of Music“ war und heute gerne für romantische Hochzeiten gemietet wird. Im Sommer beeindruckt die Musik- und Kunstmetropole mit den Salzburger Festspielen, bei welchen traditionell auch jedes Jahr das Stück „Jedermann“ auf dem Domplatz aufgeführt wird. Auch kulinarisch hat Salzburg für Feinschmecker*innen einige berühmte Schmankerl zu bieten.
Gerne kön­nen wir für Sie und Ihre Gruppe die fol­gen­den oder andere Akti­vi­tä­ten orga­ni­sie­ren:
  • Führung durch die Wasserspiele Hellbrunn
  • Eisriesenwelt Werfen
  • Salzwelten Hallein
  • Besichtigung Hangar-7
  • Stadtrundgang
  • Zoo Hellbrunn
  • Red Bull Salzburg Arena Tour
  • Theaterbesuch im Schauspielhaus

Anfrage für diese Reise



ICH BIN:

LEHRER*INSCHÜLER*IN






Please prove you are human by selecting the Flag.

You don't have permission to register