Seit 1999 bie­ten wir Sprach- und Kul­tur­rei­sen für Jugend­li­che an, um die­sen Mehr­wert des Rei­sens wei­ter­zu­ver­mit­teln. Durch unsere lang­jäh­rige Erfah­rung, die gute und wert­volle Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Part­ner*innen vor Ort sowie die per­sön­li­che und indi­vi­du­elle Betreu­ung jeder Grup­pen­reise kön­nen wir Ihnen eine ein­zig­ar­tige Aus­wahl an hoch­qua­li­ta­ti­ven Rei­sen anbie­ten, die den Men­schen in den Mit­tel­punkt rücken und Ihren Bedürf­nis­sen und Vor­ga­ben mög­lichst genau ent­spre­chen.

Top

MALTA

ab €645 pro Person

Honiginsel des Mittelmeeres

Eine Sprachreise auf Malta, ist die perfekte Mischung aus Sprachunterricht, verbunden mit Sommergefühlen. Mehr als 300 Son­nen­tage im Jahr, idyl­li­sche Fel­sen­küs­ten, mys­ti­sche Höh­len, tür­kis­blaues Meer und archi­tek­to­nisch erstaun­li­che Bau­werke aus lang ver­gan­ge­nen Zei­ten – das alles und mehr bie­tet Malta sei­nen Besu­cher*innen. Es zeigt einen beein­dru­cken­den Quer­schnitt durch die Kul­tur­ge­schichte Euro­pas, was die 316 km2 kleine Insel frü­her zum Schau­platz anti­ker Sagen und bis heute als Film­ku­lisse beliebt gemacht hat. Auch der Ein­fluss der frü­he­ren bri­ti­schen Kolo­ni­al­herr­schaft ist auf der Insel mit knapp 500.000 Ein­woh­ner*innen immer noch deut­lich zu spü­ren: Neben der eng­li­schen Spra­che hat die mal­te­si­sche Bevöl­ke­rung auch den Links­ver­kehr und die berühmte Tea Time über­nom­men.

0 Reviews
  • Sprachschule

    Die Sprach­schule befindet sich im Zentrum von St. Julians und bie­tet pro­fes­sio­nel­len Sprach­un­ter­richt in einem moder­nen und freund­li­chen Ambi­ente. Für Gruppen, die etwas mehr in die englische Sprache eintauchen möchten, gibt auch die Möglichkeit eine Intensivsprachwoche mit 30 Lektionen zu buchen. Wäh­rend des Auf­ent­halts ste­hen den Schü­ler*innen und Leh­rer*innen enga­gierte Mit­ar­bei­ter*innen zur Seite, die sich mit typisch süd­län­di­scher Gast­freund­lich­keit um das Wohl­er­ge­hen der Grup­pen küm­mern und bei der Orga­ni­sa­tion vor Ort behilf­lich sind.

  • Leistungen
    • Vor­be­rei­tung der Reise mit den ver­ant­wort­li­chen Leh­rer*innen
    • Hin- und Rück­flug mit Lini­en­flü­gen
    • Flug­ha­fen­ge­büh­ren und -steu­ern sowie Gepäcks­ge­büh­ren und evtl. Treib­stoff­zu­schläge
    • Trans­fer vom Ziel­flug­ha­fen zur Unter­brin­gung und retour
    • Unter­brin­gung bei Gast­el­tern mit Früh­stück, Lunch­pa­ket und Abend­es­sen
    • Werk­tags Vormittagsun­ter­richt, Zer­ti­fi­kat
    • Inklu­dier­tes Frei­zeit­pro­gramm:
      • geführ­ter Stadt­rund­gang
      • 2 Halb­ta­gess­aus­flüge (Mdina und Valetta, jeweils mit Stadt­füh­rung)
      • 1 Ganz­ta­ges­aus­flug (Malta Tour)

Ablaufplan

1
Unter­kunft
Gast­fa­mi­lie
    Die Unterbringung erfolgt in Zwei- oder Dreibettzimmern bei ausgewählten Gastfamilien. Frühstück, Lunchpaket und Abendessen sind inkludiert. Die Sprachschule bietet ein Shuttle-Service mit Mini-Bussen, das die Schüler*innen bei Sammelstellen abholt und zur Sprachschule und retour bringt.
Hotel
    Eine weitere Möglichkeit ist die Unterbringung in einem Hotel auf Basis Drei- oder Vierbettzimmer. Diese Option ist von Mitte Oktober bis Mitte März zu besonders günstigen Konditionen buchbar. Beide der unten beschriebenen Hotels bieten eine moderne Einrichtung mit Swimmingpool.
No. 11 Hotel
    Das im Sommer 2019 neu eröffnete, 3-Sterne-Plus-Hotel der Sprachschule befindet sich in unmittelbarer Nähe des Schulgebäudes in Paceville. Neben Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmern ist das Hotel auch mit einem Pool auf dem Dach und einem Restaurant ausgestattet.
Salini Resort
    Direkt an der Küste der Salini Bay liegt dieses 2015 renovierte 4-Sterne-Hotel. Der Sprachunterricht findet in den Seminarräumen des Hotels statt. Die Sprachschule bietet mehrmals täglich einen kostenlosen Shuttle-Service ins Zentrum von St Julians an.
2
Frei­zeit­pro­gramm
    Übli­cher­weise sind im Rei­se­pro­gramm ein geführ­ter Stadt­rund­gang, 2 Halb­ta­ges­aus­flüge und ein Ganz­ta­ges­aus­flug inklu­diert.
Ein Halb­ta­ges­aus­flug führt die Gruppe nach Val­letta. Die Haupt­stadt Mal­tas, wurde wegen ihres kul­tu­rel­len Reich­tums als Gesamt­mo­nu­ment in die Liste des UNESCO-Welt­er­bes ein­ge­tra­gen. Der zweite Halb­ta­ges­aus­flug geht in die alte Haupt­stadt Mdina, wel­che mit ihrem mit­tel­al­ter­li­chen Charme ver­zau­bert. Der Ganz­ta­ges­aus­flug ermög­licht es der Gruppe die Insel Malta bes­ser ken­nen­zu­ler­nen. Bei allen Aus­flü­gen hat die Gruppe einen Pri­vat­bus und wird von einem Guide beglei­tet.
    Die Sprach­schule hilft Ihnen gerne jeder­zeit bei der Orga­ni­sa­tion von Akti­vi­tä­ten und Aus­flü­gen. Auch wäh­rend des Auf­ent­hal­tes kön­nen zusätz­li­che Leis­tun­gen vor Ort gebucht und bezahlt wer­den. Das ermög­licht eine fle­xi­ble Nach­mit­tags­ge­stal­tung, die auf Ihre indi­vi­du­el­len und spon­ta­nen Wün­sche ein­geht. Sie kön­nen aus einer viel­sei­ti­gen Akti­vi­tä­ten­pa­lette wäh­len.

Standort

Eine Sprachreise auf Malta, ist die perfekte Mischung aus Sprachunterricht, verbunden mit Sommergefühlen. Mehr als 300 Son­nen­tage im Jahr, idyl­li­sche Fel­sen­küs­ten, mys­ti­sche Höh­len, tür­kis­blaues Meer und archi­tek­to­nisch erstaun­li­che Bau­werke aus lang ver­gan­ge­nen Zei­ten – das alles und mehr bie­tet Malta sei­nen Besu­cher*innen. Es zeigt einen beein­dru­cken­den Quer­schnitt durch die Kul­tur­ge­schichte Euro­pas, was die 316 km2 kleine Insel frü­her zum Schau­platz anti­ker Sagen und bis heute als Film­ku­lisse beliebt gemacht hat. Auch der Ein­fluss der frü­he­ren bri­ti­schen Kolo­ni­al­herr­schaft ist auf der Insel mit knapp 500.000 Ein­woh­ner*innen immer noch deut­lich zu spü­ren: Neben der eng­li­schen Spra­che hat die mal­te­si­sche Bevöl­ke­rung auch den Links­ver­kehr und die berühmte Tea Time über­nom­men.Unter fol­gen­dem Link kön­nen Sie eine kurze Video-Prä­sen­ta­tion zu Malta über Google Drive online anschauen bzw. her­un­ter­la­den:Video-Link
Fol­gende zusätz­li­che Akti­vi­tä­ten kön­nen Sie gerne vorab oder auch fle­xi­bel vor Ort buchen:
  • Blue Grotto und Mar­sax­lokk
  • Comino Day Trip & Blue Lagoon mit dem Speed­boot
  • Sandy Beach Trip (optio­nal mit Din­ner am Strand)
  • Hafen­rund­fahrt
  • Jeep Safari
  • Go Kar­ting (ab 18 Jah­ren)
  • Splash & Fun Park (ab ca. Mitte Mai ver­füg­bar)
  • 3-Städte-Tour (Cot­to­nera, Sen­glea und Vic­to­ria)
  • „5 a side foot­ball“
  • Tem­pel-Tour
  • Gozo
  • Tre­a­sure Hunt
  • Paint­ball (ab 16 Jah­ren)
  • Kino­abend oder Bow­ling

Anfrage für diese Reise



ICH BIN:

LEHRER*INSCHÜLER*IN






Please prove you are human by selecting the Car.

You don't have permission to register