Seit 1999 bie­ten wir Sprach- und Kul­tur­rei­sen für Jugend­li­che an, um die­sen Mehr­wert des Rei­sens wei­ter­zu­ver­mit­teln. Durch unsere lang­jäh­rige Erfah­rung, die gute und wert­volle Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Part­ner*innen vor Ort sowie die per­sön­li­che und indi­vi­du­elle Betreu­ung jeder Grup­pen­reise kön­nen wir Ihnen eine ein­zig­ar­tige Aus­wahl an hoch­qua­li­ta­ti­ven Rei­sen anbie­ten, die den Men­schen in den Mit­tel­punkt rücken und Ihren Bedürf­nis­sen und Vor­ga­ben mög­lichst genau ent­spre­chen.

Top

LIVERPOOL

ab €775 pro Person

Stadt der Beatles?

Der John Len­non Air­port und ein Nach­bau des Yel­low Sub­ma­ri­nes in der Stadt – die Beat­les spie­len für das Stadt­bild und die Iden­ti­tät Liver­pools eine große Rolle. Doch die Stadt mit 470.000 Ein­woh­ner*innen hat mehr zu bie­ten als „nur“ kul­tur­prä­gende Rock-and-Roll-Bands und tra­di­ti­ons­rei­che Fuß­ball­clubs. Kul­tu­rell hat die Hafen­stadt ordent­lich mit Museen, Ver­an­stal­tun­gen und neuen Bil­dungs­in­sti­tu­ten auf­ge­rüs­tet – etwa dem welt­weit ers­ten Insti­tut für Tro­pen­me­di­zin. Mit einer flo­rie­ren­den Film­bran­che befin­det sich Liver­pool auch wirt­schaft­lich seit den 90er Jah­ren auf einem auf­stei­gen­den Ast. Liver­pools Stadt­bild zählt zu den meist­ge­film­ten Dreh­or­ten Eng­lands.

Übri­gens: die „Liver­pud­li­ans“, wie die Ein­woh­ner*innen offi­zi­ell genannt wer­den, sind auch als „Scou­sers“ bekannt. Die­ser Name lei­tet sich von einem Ein­topf her, der hier zu den regio­na­len Köst­lich­kei­ten zählt.

0 Reviews
  • Sprachschule

    Die Sprach­schule befin­det sich im auf­stre­ben­den Know­ledge Quar­ter von Liver­pool. Von dort aus sind zwei Uni­ver­si­tä­ten, eine Kathe­drale, die Liver­pool Cen­tral Library und viele Museen und Kunst­ga­le­rien zu Fuß erreich­bar. Auch andere Haupt­at­trak­tio­nen wie das Albert Dock mit sei­nen Geschäf­ten, Kaf­fee­häu­sern, Loka­len und Museen sind in gut 20 Minu­ten zu Fuß zu errei­chen. Ein Abste­cher dort­hin kann man mit einer Fähr­fahrt vom Pier Head ver­bin­den, um eine der bes­ten Aus­sich­ten auf die Stadt zu bekom­men. Beim Unter­richt legt das bemühte Team der Sprach­schule beson­de­ren Wert dar­auf, ein auf die Gruppe maß­ge­schnei­der­tes Pro­gramm zusam­menzu­stel­len, und bie­tet modern ein­ge­rich­tete Unter­richts­räume. Ein abwechs­lungs­rei­ches Akti­vi­tä­ten­pro­gramm mit kul­tu­rel­len, musi­ka­li­schen und sport­li­chen Schwer­punk­ten oder Aus­flü­gen in die Umge­bung kann gemein­sam mit der Sprach­schule orga­ni­siert wer­den.

  • Leistungen
    • Vor­be­rei­tung der Reise mit den ver­ant­wort­li­chen Leh­rer*innen
    • Hin- und Rück­flug mit Lini­en­flü­gen
    • Flug­ha­fen­ge­büh­ren und -steu­ern sowie Gepäcks­ge­büh­ren und evtl. Treib­stoff­zu­schläge
    • Trans­fer vom Ziel­flug­ha­fen zur Unter­brin­gung und retour
    • Unter­brin­gung bei Gast­el­tern mit Früh­stück, Lunchpaket und Abend­es­sen
    • Werk­tags Vor­mit­tagsunterricht durchgeführt von Native Speakern
    • Inklu­dier­tes Frei­zeit­pro­gramm:
      • 3 Nach­mit­tags­ak­ti­vi­tä­ten

Ablaufplan

1
Unter­kunft
Durch­schnitt­lich sind die Gast­el­tern 25 Minu­ten von der Sprach­schule ent­fernt. Maxi­mal brau­chen die Schü­ler*innen 40 Minu­ten mit dem öffent­li­chen Ver­kehr zum Stadt­zen­trum. Früh­stück, Lunch­pa­kete und Abend­es­sen sind inklu­diert.

Standort

Der John Len­non Air­port und ein Nach­bau des Yel­low Sub­ma­ri­nes in der Stadt – die Beat­les spie­len für das Stadt­bild und die Iden­ti­tät Liver­pools eine große Rolle. Doch die Stadt mit 470.000 Ein­woh­ner*innen hat mehr zu bie­ten als „nur“ kul­tur­prä­gende Rock-and-Roll-Bands und tra­di­ti­ons­rei­che Fuß­ball­clubs. Kul­tu­rell hat die Hafen­stadt ordent­lich mit Museen, Ver­an­stal­tun­gen und neuen Bil­dungs­in­sti­tu­ten auf­ge­rüs­tet – etwa dem welt­weit ers­ten Insti­tut für Tro­pen­me­di­zin. Mit einer flo­rie­ren­den Film­bran­che befin­det sich Liver­pool auch wirt­schaft­lich seit den 90er Jah­ren auf einem auf­stei­gen­den Ast. Liver­pools Stadt­bild zählt zu den meist­ge­film­ten Dreh­or­ten Eng­lands.Übri­gens: die „Liver­pud­li­ans“, wie die Ein­woh­ner*innen offi­zi­ell genannt wer­den, sind auch als „Scou­sers“ bekannt. Die­ser Name lei­tet sich von einem Ein­topf her, der hier zu den regio­na­len Köst­lich­kei­ten zählt.

Native-Spea­ker Geo­film

Für den Sprach­un­ter­richt an Schu­len opti­mier­ter Geo­film mit inter­ak­ti­ven Übun­gen ver­mit­telt schöne Ein­drü­cke von Liver­pool und weckt Vor­freude auf Ihre Sprach­reise. Mehr dazu fin­den Sie bei unse­rem Part­ner e-language Video-Link
Gerne kön­nen wir für Sie und Ihre Gruppe die fol­gen­den oder andere Akti­vi­tä­ten orga­ni­sie­ren:Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten:
  • World Museum
  • Liver­pool Cathe­drals
  • Wal­ker Art Gal­lery
  • Tate Gal­lery
  • Museum of Liver­pool
  • Mari­time Museum
  • LFC Sta­dium Tour
  • Beat­les Story
  • Ches­ter by train
  • Port Sun­light Vil­lage
  • Crosby Beach
  • Man­ches­ter United
Ganz­ta­ges­aus­flüge
  • Lon­don
  • Man­ches­ter
  • North Wales
  • York
  • Harry Pot­ter Stu­dios
Preise auf Anfrage

Anfrage für diese Reise



ICH BIN:

LEHRER*INSCHÜLER*IN






You don't have permission to register