Seit 1999 bie­ten wir Sprach- und Kul­tur­rei­sen für Jugend­li­che an, um die­sen Mehr­wert des Rei­sens wei­ter­zu­ver­mit­teln. Durch unsere lang­jäh­rige Erfah­rung, die gute und wert­volle Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Part­ner*innen vor Ort sowie die per­sön­li­che und indi­vi­du­elle Betreu­ung jeder Grup­pen­reise kön­nen wir Ihnen eine ein­zig­ar­tige Aus­wahl an hoch­qua­li­ta­ti­ven Rei­sen anbie­ten, die den Men­schen in den Mit­tel­punkt rücken und Ihren Bedürf­nis­sen und Vor­ga­ben mög­lichst genau ent­spre­chen.

Top

BUKAREST

ab €398 pro Person

Micul Paris

Rumä­nien liegt in Süd­ost­eu­ropa am Schwar­zen Meer und zählt ca. 19,8 Mio. Ein­woh­ner*innen. Das Land beher­bergt rund 3600 Tier­ar­ten und bie­tet Natur­lieb­ha­ber*innen eine nahezu gren­zen­lose Aus­wahl an Akti­vi­tä­ten, ange­fan­gen von den 1500 Kilo­me­ter lan­gen Kar­pa­ten mit ihren Braun­bä­ren, Wöl­fen und Gäm­sen, über die idyl­li­schen Täler, die durch die Donau geformt wur­den, bis hin zum Schwar­zen Meer, das mit sei­nen Strän­den zum Ent­span­nen und Seele bau­meln las­sen ein­lädt. Die Haupt­stadt des Lan­des, Buka­rest, mit fast 1,9 Mio. Ein­woh­ner*innen und einem Bal­lungs­raum von 2,2 Mio. Men­schen, ist die acht­größte Stadt der Euro­päi­schen Union. Auf­grund des fran­zö­si­schen Ein­flus­ses in der Kul­tur und der Archi­tek­tur der Stadt, wird Buka­rest heute „Micul Paris“ – „klei­nes Paris“ genannt. Buka­rest ist das poli­ti­sche, wirt­schaft­li­che und kul­tu­relle Zen­trum Rumä­ni­ens mit einer Viel­zahl an Aus­stel­lun­gen, Museen und Ver­an­stal­tun­gen. Man­cher­orts erin­nert die Mil­lio­nen­stadt noch an die kom­mu­nis­ti­sche Vor­ge­schichte, die Buka­rest maß­geb­lich geprägt hat. Die Stadt wird von der ca. 36 Kilo­me­ter lan­gen Dâm­bo­vița durch­flos­sen; ihr Neben­fluss, die Colen­tina, bil­det im Nor­den der Stadt eine Kette von neun natür­li­chen Sumpf-Seen, die in den 1930er Jah­ren befes­tigt und in neue Park­an­la­gen inte­griert wur­den.

0 Reviews
  • Leistungen
    • Vorbe­rei­tung der Reise mit den ver­ant­wort­li­chen Lehre­r*innen
    • An- und Rück­reise mit Lini­en­flü­gen
    • Flug­ha­fen­ge­büh­ren und -steu­ern sowie Gepäcks­ge­büh­ren und evtl. Treib­stoff­zu­schläge
    • Unter­brin­gung in einer Jugend­her­berge oder in einem Hotel mit Früh­stück
    • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion von Akti­vi­tä­ten und Aus­flü­gen

Ablaufplan

1
Unter­kunft
Ange­bo­ten wird eines unse­rer sorg­fäl­tig aus­ge­wähl­ten Hotels oder Hos­tels in Buka­rest. Früh­stück ist inklu­diert. Gerne kön­nen wir Ihnen auf Anfrage auch Halb­pen­sion anbie­ten.
2
Frei­zeit­pro­gramm
Tou­ren in und ab Buka­rest:
  • Stadt­füh­run­g (1 – 4 Stun­den)
  • Dra­cula Tour
  • Kar­pa­ten Tour
  • Donau-Delta Tour
kos­ten­freie Akti­vi­tä­ten:
  • Schlen­dern Sie durch die Calea Vic­to­riei
  • Besich­ti­gen Sie den Revo­lu­tion Square
  • Genie­ßen Sie den kom­mu­nis­ti­schen Charme der Alt­stadt
  • Besu­chen Sie das Stav­ro­po­leos Klos­ter und das Par­la­ment

Standort

Rumä­nien liegt in Süd­ost­eu­ropa am Schwar­zen Meer und zählt ca. 19,8 Mio. Ein­woh­ner*innen. Das Land beher­bergt rund 3600 Tier­ar­ten und bie­tet Natur­lieb­ha­ber*innen eine nahezu gren­zen­lose Aus­wahl an Akti­vi­tä­ten, ange­fan­gen von den 1500 Kilo­me­ter lan­gen Kar­pa­ten mit ihren Braun­bä­ren, Wöl­fen und Gäm­sen, über die idyl­li­schen Täler, die durch die Donau geformt wur­den, bis hin zum Schwar­zen Meer, das mit sei­nen Strän­den zum Ent­span­nen und Seele bau­meln las­sen ein­lädt. Die Haupt­stadt des Lan­des, Buka­rest, mit fast 1,9 Mio. Ein­woh­ner*innen und einem Bal­lungs­raum von 2,2 Mio. Men­schen, ist die acht­größte Stadt der Euro­päi­schen Union. Auf­grund des fran­zö­si­schen Ein­flus­ses in der Kul­tur und der Archi­tek­tur der Stadt, wird Buka­rest heute „Micul Paris“ – „klei­nes Paris“ genannt. Buka­rest ist das poli­ti­sche, wirt­schaft­li­che und kul­tu­relle Zen­trum Rumä­ni­ens mit einer Viel­zahl an Aus­stel­lun­gen, Museen und Ver­an­stal­tun­gen. Man­cher­orts erin­nert die Mil­lio­nen­stadt noch an die kom­mu­nis­ti­sche Vor­ge­schichte, die Buka­rest maß­geb­lich geprägt hat. Die Stadt wird von der ca. 36 Kilo­me­ter lan­gen Dâm­bo­vița durch­flos­sen; ihr Neben­fluss, die Colen­tina, bil­det im Nor­den der Stadt eine Kette von neun natür­li­chen Sumpf-Seen, die in den 1930er Jah­ren befes­tigt und in neue Park­an­la­gen inte­griert wur­den.

Anfrage für diese Reise



ICH BIN:

LEHRER*INSCHÜLER*IN






You don't have permission to register