Seit 1999 bie­ten wir Sprach- und Kul­tur­rei­sen für Jugend­li­che an, um die­sen Mehr­wert des Rei­sens wei­ter­zu­ver­mit­teln. Durch unsere lang­jäh­rige Erfah­rung, die gute und wert­volle Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Part­ner*innen vor Ort sowie die per­sön­li­che und indi­vi­du­elle Betreu­ung jeder Grup­pen­reise kön­nen wir Ihnen eine ein­zig­ar­tige Aus­wahl an hoch­qua­li­ta­ti­ven Rei­sen anbie­ten, die den Men­schen in den Mit­tel­punkt rücken und Ihren Bedürf­nis­sen und Vor­ga­ben mög­lichst genau ent­spre­chen.

Top

BRATISLAVA

ab €65 pro Person

Little Big City

Die slo­wa­ki­sche Haupt­stadt unweit der öster­rei­chi­schen Grenze ist vor allem für Grup­pen aus den angren­zen­den Bun­des­län­dern und Wien nur einen Kat­zen­sprung ent­fernt. Aber auch für Grup­pen aus ande­ren Bun­des­län­dern bie­tet sich ein Auf­ent­halt an – zum Bei­spiel in Ver­bin­dung mit einer Wien­reise. Beson­ders schön ist es, wenn man die Stre­cke von Wien nach Bra­tis­lava mit dem Schiff zurück­legt. Die Donau­auen, die größte zusam­men­hän­gende Donau­land­schaft Mit­tel­eu­ro­pas, ist ein wah­res Natur­pa­ra­dies mit sehr inter­es­san­ter Flora und Fauna. In Bra­tis­lava selbst führt ein Rund­gang durch die Alt­stadt vor­bei am Alten Rat­haus aus dem 14./​15. Jahr­hun­dert, dem baro­cken Michae­ler­tor über zahl­rei­che Palais im Barock­stil bis hin zum Mar­tins­dom. Auch moder­nere Bau­ten fin­det man im Zen­trum, wie die Neue Brü­cke, auf deren Anhöhe sich ein Restau­rant in Schei­ben­form befin­det. Ein Auf­gang zur Burg Bra­tis­lava ist fast ein Muss. Die Aus­sicht von der Burg auf die Stadt und die Donau ist die kurze Stra­paze wert, außer­dem kön­nen das His­to­ri­sche Museum inklu­sive Schatz­kam­mer besich­tigt und im Som­mer unter­halt­same Burg­spiele besucht wer­den.

0 Reviews
  • Leistungen
    • Vorbe­rei­tung der Reise mit den ver­ant­wort­li­chen Lehre­r*innen
    • An- und Rück­reise mit Bus
    • Unter­brin­gung in einer Jugend­her­berge oder in einem Hotel mit Früh­stück
    • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion von Akti­vi­tä­ten und Aus­flü­gen

Ablaufplan

1
Unter­kunft
Auch in die­ser Haupt­stadt haben wir ein Hos­tel gefun­den, das bei unse­ren Grup­pen für gute Rück­mel­dun­gen gesorgt hat: Das Patio Hos­tel. Vor allem die zen­trums­nahe Lage, der Gar­ten und Gemein­schafts­raum punk­ten bei die­ser Unter­kunft. Wenige Minu­ten zu Fuß benö­tigt man in das Alt­stadt­zen­trum.Wie immer kön­nen Sie uns auch Ihre Unter­kunfts­wün­sche mit­tei­len und wir fra­gen dem­entspre­chend andere Hos­tels oder Hotels an.
2
Frei­zeit­pro­gramm
In der alten ‚Krö­nungs­stadt‘ kön­nen fol­gende Sehens­wür­dig­kei­ten besucht und ent­deckt wer­den:
  • Burg Bra­tis­lava
  • Slo­wa­ki­sches Natio­nal­mu­seum
  •  Jüdi­sches Museum
  • Aus­flug zur Burg Devin mit deutsch­spra­chi­ger Füh­rung
  • Aus­flug zur Som­mer­ro­del­bahn im Wald­park

Standort

Die slo­wa­ki­sche Haupt­stadt unweit der öster­rei­chi­schen Grenze ist vor allem für Grup­pen aus den angren­zen­den Bun­des­län­dern und Wien nur einen Kat­zen­sprung ent­fernt. Aber auch für Grup­pen aus ande­ren Bun­des­län­dern bie­tet sich ein Auf­ent­halt an – zum Bei­spiel in Ver­bin­dung mit einer Wien­reise. Beson­ders schön ist es, wenn man die Stre­cke von Wien nach Bra­tis­lava mit dem Schiff zurück­legt. Die Donau­auen, die größte zusam­men­hän­gende Donau­land­schaft Mit­tel­eu­ro­pas, ist ein wah­res Natur­pa­ra­dies mit sehr inter­es­san­ter Flora und Fauna. In Bra­tis­lava selbst führt ein Rund­gang durch die Alt­stadt vor­bei am Alten Rat­haus aus dem 14./​15. Jahr­hun­dert, dem baro­cken Michae­ler­tor über zahl­rei­che Palais im Barock­stil bis hin zum Mar­tins­dom. Auch moder­nere Bau­ten fin­det man im Zen­trum, wie die Neue Brü­cke, auf deren Anhöhe sich ein Restau­rant in Schei­ben­form befin­det. Ein Auf­gang zur Burg Bra­tis­lava ist fast ein Muss. Die Aus­sicht von der Burg auf die Stadt und die Donau ist die kurze Stra­paze wert, außer­dem kön­nen das His­to­ri­sche Museum inklu­sive Schatz­kam­mer besich­tigt und im Som­mer unter­halt­same Burg­spiele besucht wer­den.

Anfrage für diese Reise



ICH BIN:

LEHRER*INSCHÜLER*IN






Please prove you are human by selecting the Heart.

You don't have permission to register