Seit 1999 bie­ten wir Sprach- und Kul­tur­rei­sen für Jugend­li­che an, um die­sen Mehr­wert des Rei­sens wei­ter­zu­ver­mit­teln. Durch unsere lang­jäh­rige Erfah­rung, die gute und wert­volle Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Part­ner*innen vor Ort sowie die per­sön­li­che und indi­vi­du­elle Betreu­ung jeder Grup­pen­reise kön­nen wir Ihnen eine ein­zig­ar­tige Aus­wahl an hoch­qua­li­ta­ti­ven Rei­sen anbie­ten, die den Men­schen in den Mit­tel­punkt rücken und Ihren Bedürf­nis­sen und Vor­ga­ben mög­lichst genau ent­spre­chen.

Top

ANDA­LU­SIEN (Spanien)

ab €498 pro Person

Kulturreise nach Andalusien – Auf den Spuren der Mauren

Verbringen Sie einen unvergesslichen Kulturaufenthalt oder eine Projektreise in Andalusien. Was schon Romantiker des 19. Jahrhunderts nach Andalusien lockte, verzaubert auch heute noch die Besucher*innen: bergige Landschaft, Olivenhaine, Farbenpracht, maurisches Kulturgut, Flamenco, Fiestas und eine lebhafte Atmosphäre. Die Spuren vergangener Hochkulturen, von den vor- römischen Völkern bis zu den Arabern, sind bis heute zu erkennen. Hier kam es zu einer einzigartigen Verschmelzung der Kulturen. Bauwerke wie die Moschee von Córdoba, die Alhambra von Granada und die Giralda von Sevilla zeugen davon. Neben diesen Sehenswürdigkeiten bietet der Süden Spaniens auch spektakuläre Naturdenkmäler. Auf einer relativ kleinen Fläche findet sich eine enorme landschaftliche Vielfalt in den zahlreichen Naturparks. Das Hinterland von Málaga ist mit Olivenhainen übersät und Orangenbäume sowie diverse Palmenarten wachsen wie Buchen und Fichten in Österreich. Die Landschaftsform ist geprägt von teils trockenen, teils fruchtbaren Gebieten, verschiedenen Naturparks, Küsten und Gebirgszügen. Auch kulinarisch gibt es in Andalusien einiges zu entdecken und auszuprobieren – von verschiedensten Tapas-Variationen, die vor allem in Granada oft zum Getränk gereicht werden, über vorzügliche Fischspezialitäten bis hin zu Sangria und Sherry. Andalusien bietet beste Voraussetzung für eine Kulturreise, die alle Sinne berührt!

0 Reviews
  • Leistungen
    • Vorbe­rei­tung der Reise mit den ver­ant­wort­li­chen Lehre­r*innen
    • Hin- und Rück­flug mit Lini­en­flü­gen
    • Flug­ha­fen­ge­büh­ren und -steu­ern sowie Gepäcks­ge­büh­ren und evtl. Treib­stoff­zu­schläge
    • Unter­brin­gung in einer Jugend­her­berge oder in einem Hotel mit Früh­stück
    • Diverse Aus­lands­trans­fers und Akti­vi­tä­ten
    • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion von Akti­vi­tä­ten und Aus­flü­gen

Ablaufplan

1
Unter­kunft
Die meis­ten unse­rer Schul­grup­pen, die Anda­lu­sien als Rei­se­ziel wäh­len, sind in Jugend­her­ber­gen in Mehr­bett­zim­mern unter­ge­bracht. Selbst­ver­ständ­lich kann alter­na­tiv auch ein güns­ti­ges Hotel ange­fragt wer­den. Die Ver­pfle­gung erfolgt für gewöhn­lich auf Basis Früh­stück. Viele Grup­pen ent­schei­den sich dafür, in meh­re­ren Städ­ten zu über­nach­ten. So kann bei­spiels­weise Málaga ange­flo­gen, dort 2 Nächte über­nach­tet und anschlie­ßend für 1 Nacht nach Gra­nada und wei­ter für 1-2 Nächte nach Sevilla gefah­ren wer­den, um dann wie­der von Málaga die Heim­reise anzu­tre­ten. Solch eine Rund­reise ist vor allem für grö­ßere Grup­pen preis­lich ren­ta­bel.
2
Sehenswertes
Die meist­be­such­ten Städte unse­rer Schul­grup­pen in Anda­lu­sien sind Málaga, Sevilla, Gra­nada und Córdoba. Oft wer­den Stadt­füh­run­gen in den ein­zel­nen Städ­ten gebucht oder Ein­tritte in die kul­tu­rel­len Schätze wie der Alham­bra von Gra­nada.
3
Málaga
Die Stadt an der Costa del Sol ist für viele Besu­cher Start­punkt einer Anda­lu­sien-Reise. Die Flug­ver­bin­dun­gen aus ande­ren euro­päi­schen Städ­ten sind gut und so bie­tet sich Málaga als ers­ter Stopp an. Die mau­ri­sche Fes­tung Alcaz­aba und die Burg­an­lage Gibral­faro sind ein Muss für jeden Tou­ris­ten – nicht zuletzt auf Grund der her­vor­ra­gen­den Aus­sicht auf die Stadt und das Meer, die man von dem Hügel aus genie­ßen kann. Der Ein­tritt ist güns­tig und der Hügel nicht von Tou­ris­ten über­füllt. Zu sei­nem Fuße befin­den sich die Reste eines Tea­tro Romano, wo Sie kos­ten­lo­sen Ein­tritt genie­ßen kön­nen. Ansons­ten ist es ein­fach ange­nehm, durch die Alt­stadt von Málaga zu schlen­dern, etwas zu shop­pen, das Picasso Museum zu besu­chen oder sich ein­fach nach einem Streif­zug durch den Paseo del Par­que mit sei­nen unzäh­li­gen tro­pi­schen Pflan­zen ans Meer zu set­zen oder viel­leicht sogar einen Sprung in die Flu­ten zu wagen.
4
Granada
Ein Abste­cher nach Gra­nada mit oder ohne Über­nach­tung sollte bei jedem Anda­lu­si­en­auf­ent­halt ein­ge­plant wer­den. Die Uni­ver­si­täts­stadt in der Nähe der Sierra Nevada übt jähr­lich eine unglaub­li­che Fas­zi­na­tion auf viele Besu­cher*innen aus. Die mau­ri­sche Fes­tung Alham­bra mit dem Nas­ri­den­pa­last, der Alcaz­aba und wei­te­ren sehens­wer­ten Punk­ten ist ein abso­lu­tes High­light! Durch den enor­men Besu­cher­an­drang ist es nicht immer leicht, einen Ter­min zu bekom­men. Gra­nada bie­tet jedoch auch abseits der Alham­bra Sehens­wer­tes, so wie das alte isla­mi­sche Vier­tel Albaicín mit sei­nen strah­lend wei­ßen Häu­sern und engen Gas­sen, die sich den Hügel hin­auf­schlän­geln. Der Mit­tel­punkt des Vier­tels ist der Mira­dor de San Nico­las, von dem man einen herr­li­chen Blick auf die Alham­bra mit den dahin­ter­lie­gen­den Ber­gen hat. Wer anschlie­ßend noch die Kathe­drale besucht und durch den Souk mit sei­nen vie­len ori­en­ta­li­schen Sou­ve­nirs bum­melt, hat das Beste von Gra­nada gese­hen.
5
Sevilla
Sevilla ist die Haupt­stadt Anda­lu­si­ens und wird, wenn genug Zeit vor­han­den ist, in die meis­ten Anda­lu­sien-Rei­sen ein­ge­plant. Die Alt­stadt Sevil­las besteht aus einem Laby­rinth enger Gas­sen und hält einige ori­en­ta­li­sche Bau­ten bereit. Als beson­ders sehens­wert gilt das Vier­tel Santa Cruz. Neben der Kathe­drale von Sevilla, der mau­ri­schen Alcáza und dem Plaza de España, zählt auch der Torre del Oro und der Maria Luisa Park zu den Haupt­at­trak­tio­nen der Stadt.

Standort

    Anfrage für diese Reise



    ICH BIN:

    LEHRER*INSCHÜLER*IN






    Please prove you are human by selecting the Car.

    You don't have permission to register