Seit 1999 bie­ten wir Sprach- und Kul­tur­rei­sen für Jugend­li­che an, um die­sen Mehr­wert des Rei­sens wei­ter­zu­ver­mit­teln. Durch unsere lang­jäh­rige Erfah­rung, die gute und wert­volle Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Part­ner*innen vor Ort sowie die per­sön­li­che und indi­vi­du­elle Betreu­ung jeder Grup­pen­reise kön­nen wir Ihnen eine ein­zig­ar­tige Aus­wahl an hoch­qua­li­ta­ti­ven Rei­sen anbie­ten, die den Men­schen in den Mit­tel­punkt rücken und Ihren Bedürf­nis­sen und Vor­ga­ben mög­lichst genau ent­spre­chen.

Top
Array ( [0] => WP_Post Object ( [ID] => 1063 [post_author] => 1 [post_date] => 2018-03-16 12:34:13 [post_date_gmt] => 2018-03-16 12:34:13 [post_content] =>
London by the Sea
Die Küs­ten­stadt am Ärmel­ka­nal ist mit rund 288.000 Ein­woh­ner*innen das größte und bekann­teste See­bad Eng­lands. Auf­grund der kos­mo­po­li­ti­schen Atmo­sphäre, der gelas­se­nen Hal­tung und der unkon­ven­tio­nel­len Lebens­weise der Bewoh­ner*innen wird Brigh­ton auch als „Lon­don by the Sea“ bezeich­net. Leb­haft, far­ben­präch­tig und aus­ge­las­sen bie­tet Brigh­ton mit sei­ner lang­ge­zo­ge­nen Strand­pro­me­nade und dem Ver­gnü­gungs­park am Pier sowohl die Dyna­mik der Stadt als auch die Frei­heit des Mee­res. Auch Tole­ranz und Mode­be­wusst­sein prä­gen Brigh­ton seit den 90-er Jah­ren. [post_title] => BRIGH­TON [post_excerpt] => Die Küs­ten­stadt am Ärmel­ka­nal ist mit rund 288.000 Ein­woh­ner*innen das größte und bekann­teste See­bad Eng­lands. Auf­grund der kos­mo­po­li­ti­schen Atmo­sphäre, der gelas­se­nen Hal­tung und der unkon­ven­tio­nel­len Lebens­weise der Bewoh­ner*innen wird Brigh­ton auch als „Lon­don by the Sea“ bezeich­net. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => brighton [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-10-13 15:29:01 [post_modified_gmt] => 2020-10-13 15:29:01 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://wanderers.mikado-themes.com/?post_type=tour-item&p=1063 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 745 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[1] => WP_Post Object ( [ID] => 2640 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-01-15 10:56:00 [post_date_gmt] => 2020-01-15 10:56:00 [post_content] =>

Silicon Fen und Universitätsstadt

Tra­di­tion und wis­sen­schaft­li­che Exzel­lenz wer­den in der Uni­ver­si­täts­stadt Cam­bridge groß geschrie­ben. Immer­hin sind mehr als 15 Pro­zent der knapp 130.000 Ein­woh­ner*innen Stu­die­rende. Cam­bridge besticht nicht nur mit ver­win­kel­ten Gas­sen, einer majes­tä­ti­schen Archi­tek­tur sowie mit­tel­al­ter­li­chen Plät­zen und Kir­chen, son­dern auch als moder­nes Wirt­schafts­zen­trum mit High-Tech-Affi­ni­tät – was der Stadt letzt­end­lich den Bei­na­men „Sili­con Fen“ ein­ge­bracht hat. Als Aus­gleich lädt der Fluss Cam mit Ruhe­oa­sen aus Gär­ten, Parks und Brü­cken zum Ver­wei­len ein – zum Bei­spiel bei einer Runde „Pun­ting“, einer tra­di­tio­nel­len Stech­kahn­fahrt. [post_title] => CAMBRIDGE [post_excerpt] => Tra­di­tion und wis­sen­schaft­li­che Exzel­lenz wer­den in der Uni­ver­si­täts­stadt Cam­bridge groß geschrie­ben. Immer­hin sind mehr als 15 Pro­zent der knapp 130.000 Ein­woh­ner*innen Stu­die­rende. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => cambridge [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-10-16 07:31:06 [post_modified_gmt] => 2020-10-16 07:31:06 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=2640 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 780 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[2] => WP_Post Object ( [ID] => 2651 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-01-15 11:11:18 [post_date_gmt] => 2020-01-15 11:11:18 [post_content] =>

Mittelalter trifft Moderne

In kei­ner ande­ren Stadt Eng­lands ist das Mit­tel­al­ter so greif­bar wie in Can­ter­bury. Das Stadt­bild ist geprägt von einer rei­chen Geschichte, die sich in den weit­rei­chen­den Aus­gra­bungs­stät­ten, his­to­ri­schen Stra­ßen, anti­ken Gemäu­ern und einer beein­dru­cken­den Kathe­drale ent­lang des Flus­ses Stour prä­sen­tiert. Schließ­lich ist das Erz­bis­tum Can­ter­bury bis heute das kirch­li­che Zen­trum Eng­lands. Auch die Gegen­wart hält Ein­zug in die bezau­bernde Stadt. Zeit­ge­nös­si­sche Kunst und Kul­tur wer­den immer wich­ti­ger – etwa der moderne Bau des Mar­lowe Thea­tre, wel­ches im Kon­trast zur prunk­vol­len Kathe­drale das Stadt­bild prägt. [post_title] => CAN­TER­BURY [post_excerpt] => In kei­ner ande­ren Stadt Eng­lands ist das Mit­tel­al­ter so greif­bar wie in Can­ter­bury. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => canterbury [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-10-12 08:01:34 [post_modified_gmt] => 2020-10-12 08:01:34 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=2651 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 780 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[3] => WP_Post Object ( [ID] => 3059 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-09-03 10:05:41 [post_date_gmt] => 2020-09-03 10:05:41 [post_content] =>

Y DDRAIG GOCH DDYRY CYCHWYN

Die auf­stre­bende Haupt­stadt Wales‘ liegt ganz im Süden an der Mün­dung des Flus­ses Severn. Mit rund 360.000 Ein­woh­ner*innen ist Car­diff die größte Stadt die­ser Region und zeich­net sich durch ein leben­di­ges Zen­trum aus. Die Blü­te­zeit erlebte die Stadt mit der indus­tri­el­len Revo­lu­tion im 19. Jahr­hun­dert. Damals war der Hafen Car­diff Bay der welt­weit größte Umschlag­platz für Kohle. Heute prä­gen his­to­ri­sche Gebäude mit viel­fäl­ti­gen Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, beein­dru­ckende Sport­stät­ten und eine leben­dige kul­tu­relle Szene die Stadt. [post_title] => CARDIFF [post_excerpt] => Die auf­stre­bende Haupt­stadt Wales‘ liegt ganz im Süden an der Mün­dung des Flus­ses Severn. Mit rund 360.000 Ein­woh­ner*innen ist Car­diff die größte Stadt die­ser Region und zeich­net sich durch ein leben­di­ges Zen­trum aus. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => cardiff [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-09-04 08:31:59 [post_modified_gmt] => 2020-09-04 08:31:59 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=3059 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 795 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[4] => WP_Post Object ( [ID] => 3073 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-06-10 12:11:15 [post_date_gmt] => 2020-06-10 12:11:15 [post_content] =>

Malerische Küste, sanfte Hügel, schöne Landschaft und lebhafte Städte

Die im Süden Eng­lands lie­gende Graf­schaft war im frü­hen Mit­tel­al­ter Teil des König­reichs der Süd­sach­sen und gehörte damit zu den tra­di­tio­nel­len angel­säch­si­schen König­rei­chen Eng­lands. Obwohl Craw­ley, Wort­hing und Hor­sham die größ­ten Orte in West Sus­sex sind, ist Chi­ches­ter der Ver­wal­tungs­sitz und ein­zige Stadt mit „City Sta­tus“ der Graf­schaft. West Sus­sex ist die son­nigste Gegend des Lan­des und Bognor Regis hat häu­fig die höchste Son­nen­schein­dauer auf dem eng­li­schen Fest­land. Mehr als die Hälfte der Graf­schaft ist geschützte Land­schaft, die Mög­lich­kei­ten zum Wan­dern, Rad­fah­ren oder für andere Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten bie­tet. [post_title] => CHICHESTER [post_excerpt] => Die im Süden Eng­lands lie­gende Graf­schaft war im frü­hen Mit­tel­al­ter Teil des König­reichs der Süd­sach­sen und gehörte damit zu den tra­di­tio­nel­len angel­säch­si­schen König­rei­chen Eng­lands. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => chichester [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-10-23 06:22:57 [post_modified_gmt] => 2020-10-23 06:22:57 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=3073 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 595 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[5] => WP_Post Object ( [ID] => 3088 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-06-10 12:53:49 [post_date_gmt] => 2020-06-10 12:53:49 [post_content] =>

The Rebel City

Den Bei­na­men „The Rebel City“ hat sich Cork - mit ca. 125.000 Ein­woh­ner*innen die zweit­größte Stadt Irlands - schon im 14. Jahr­hun­dert gege­ben und seit­dem als Gegen­pol zu Dub­lin gepflegt. Stolz und ein biss­chen anders prä­sen­tiert sich das wirt­schaft­li­che Zen­trum des Süd­wes­tens Irlands. Mit einer renom­mier­ten Uni­ver­si­tät und einer auf­blü­hen­den Fes­ti­val­kul­tur eta­bliert sich Cork immer mehr als intel­lek­tu­el­ler und kul­tu­rel­ler Hot­spot. Breite Bou­le­vards, enge Sei­ten­gas­sen, Kanäle des Flus­ses Lee, die dar­über ver­lau­fen­den Brü­cken und ein ver­win­kel­tes Alt­bau­vier­tel ver­lei­hen der Stadt Cork einen fast süd­län­di­schen Charme. Gour­mets schät­zen die regio­nale Kuli­na­rik ebenso wie die beleb­ten Pubs der Stadt. [post_title] => CORK [post_excerpt] => Den Bei­na­men „The Rebel City“ hat sich Cork - mit ca. 125.000 Ein­woh­ner*innen die zweit­größte Stadt Irlands - schon im 14. Jahr­hun­dert gege­ben und seit­dem als Gegen­pol zu Dub­lin gepflegt. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => cork [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-10-23 06:39:09 [post_modified_gmt] => 2020-10-23 06:39:09 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=3088 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 775 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[6] => WP_Post Object ( [ID] => 4144 [post_author] => 2 [post_date] => 2020-11-04 09:55:40 [post_date_gmt] => 2020-11-04 09:55:40 [post_content] =>

Holen Sie sich die Irlandsprachreise nach Österreich

Eine Schulreise nach Irland ist aktuell nicht möglich? Kein Problem – wir bringen die Sprachreise zu Ihnen an die Schule oder auch zu den Schüler*innen nach Hause! Mit unseren neuen Onlinekursen erhalten die Schüler*innen auch außerhalb eines Auslandsaufenthalts die Möglichkeit, in die Fremdsprache einzutauchen und die Kultur Irlands kennenzulernen.Der Unterricht wird sehr interaktiv gestaltet und der Fokus vor allem auf das Sprechen und Miteinander-Kommunizieren gelegt. In den Onlinekursen mit thematischen Schwerpunkten zur irischen Geschichte und Kultur, aber auch zu aktuellen Themen werden vor allem die Sprechkenntnisse der Schüler*innen gefordert sein. Onlineaktivitäten und –touren runden das Erlebnis „digitale Sprachwoche“ ab. [post_title] => Digitale Schulsprachreise [post_excerpt] => Eine Schulreise nach Irland ist aktuell nicht möglich? Kein Problem – wir bringen die Sprachreise zu Ihnen an die Schule oder auch zu den Schüler*innen nach Hause! Mit unseren neuen Onlinekursen erhalten die Schüler*innen auch außerhalb eines Auslandsaufenthalts die Möglichkeit, in die Fremdsprache einzutauchen und die Kultur Irlands kennenzulernen. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => digitale-schulsprachreise [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-11-04 10:06:03 [post_modified_gmt] => 2020-11-04 10:06:03 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://cooltours.at/?post_type=tour-item&p=4144 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 145 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[7] => WP_Post Object ( [ID] => 3094 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-09-03 13:50:29 [post_date_gmt] => 2020-09-03 13:50:29 [post_content] =>

BAILE ÁTHA CLI­ATH

Fast ein Drit­tel der Bevöl­ke­rung der iri­schen Repu­blik lebt im Bal­lungs­zen­trum in und um die Metro­pole Dub­lin – also rund 1,2 Mio. Men­schen. Die Stadt beein­druckt mit his­to­ri­schen Gebäu­den, reich­hal­ti­gem kul­tu­rel­len Ange­bot, unzäh­li­gen Pubs und einer herz­li­chen Bevöl­ke­rung. Der wirt­schaft­li­che Auf­schwung rund um die Jahr­tau­send­wende hat Irland den Bei­na­men „kel­ti­scher Tiger“ ein­ge­bracht und Dub­lins Innen­stadt revi­ta­li­siert. Neben dem blü­hen­den Brau­we­sen kann die über­wie­gend junge Bevöl­ke­rung auch auf die Wirt­schafts­zweige IT und Flug­zeug­ver­kehr bauen: Viele Welt­mar­ken wie Google oder Twit­ter haben ihren euro­päi­schen Haupt­sitz in Dub­lin. [post_title] => DUBLIN [post_excerpt] => Fast ein Drit­tel der Bevöl­ke­rung der iri­schen Repu­blik lebt im Bal­lungs­zen­trum in und um die Metro­pole Dub­lin – also rund 1,2 Mio. Men­schen. Die Stadt beein­druckt mit his­to­ri­schen Gebäu­den, reich­hal­ti­gem kul­tu­rel­len Ange­bot, unzäh­li­gen Pubs und einer herz­li­chen Bevöl­ke­rung. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => dublin [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-09-04 08:28:00 [post_modified_gmt] => 2020-09-04 08:28:00 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=3094 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 745 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[8] => WP_Post Object ( [ID] => 3109 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-07-09 14:06:08 [post_date_gmt] => 2020-07-09 14:06:08 [post_content] =>

The Sunshine Coast

Das Mar­ken­zei­chen von East­bourne ist mit Sicher­heit „Beachy Head“, ein 162 m hoher Krei­de­fel­sen mit einem Leucht­turm davor, der aus dem Was­ser ragt. Idyl­li­sche Hügel, mit­tel­al­ter­li­che Bur­gen und impo­sante Her­ren­häu­ser im vik­to­ria­ni­schen Stil zie­ren die Land­schaft. Die beein­dru­ckende Küste lässt sich beson­ders ent­lang des 8 km lan­gen Kies­s­tran­des mit ter­ras­sen­för­mig ange­leg­ten Pro­me­na­den, ver­träum­ten Dör­fern sowie dem beleb­ten East­bourne Pier erkun­den. Seit ein paar Jah­ren wis­sen auch junge Leute ver­mehrt die son­nige Stadt mit rund 100.000 Ein­woh­ner*innen zu schät­zen – das durch­schnitt­li­che Alter der Bewoh­ner*innen ist in den letz­ten 10 Jah­ren deut­lich gesun­ken und die Ein­woh­ner­zahl gestie­gen.
[post_title] => EASTBOURNE [post_excerpt] => Das Mar­ken­zei­chen von East­bourne ist mit Sicher­heit „Beachy Head“, ein 162 m hoher Krei­de­fel­sen mit einem Leucht­turm davor, der aus dem Was­ser ragt. Idyl­li­sche Hügel, mit­tel­al­ter­li­che Bur­gen und impo­sante Her­ren­häu­ser im vik­to­ria­ni­schen Stil zie­ren die Land­schaft. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => eastbourne [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-09-08 08:02:56 [post_modified_gmt] => 2020-09-08 08:02:56 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=3109 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 732 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[9] => WP_Post Object ( [ID] => 3118 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-07-14 11:43:57 [post_date_gmt] => 2020-07-14 11:43:57 [post_content] =>

Athen des Nordens

Die schot­ti­sche Haupt­stadt ist eine Sym­biose aus mit­tel­al­ter­lich-geor­gia­ni­schen Stadt­tei­len und Tälern, die sich wie grüne Adern durch die Stadt zie­hen. Das Edin­burgh Castle, eines der Wahr­zei­chen der Stadt, thront auf einem erlo­sche­nen Vul­kan­hü­gel. Edin­burgh ist seit über einem hal­ben Jahr­tau­send Haupt­stadt und der kul­tu­relle Mit­tel­punkt Schott­lands. Das Beson­dere an Edin­burgh ist das ein­ma­lige Neben­ein­an­der einer gut erhal­te­nen Alt­stadt und des größ­ten klas­si­zis­ti­schen Stadt­vier­tels der Welt, der „New Town“. Nicht nur das hat zum Bei­na­men „Athen des Nor­dens“ bei­ge­tra­gen. Auch das intel­lek­tu­elle Flair, von Phi­lo­so­phen und Dich­tern geprägt, ist dafür mit­ver­ant­wort­lich. [post_title] => EDINBURGH [post_excerpt] => Die schot­ti­sche Haupt­stadt ist eine Sym­biose aus mit­tel­al­ter­lich-geor­gia­ni­schen Stadt­tei­len und Tälern, die sich wie grüne Adern durch die Stadt zie­hen. Das Edin­burgh Castle, eines der Wahr­zei­chen der Stadt, thront auf einem erlo­sche­nen Vul­kan­hü­gel. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => edinburgh [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-11-13 07:00:18 [post_modified_gmt] => 2020-11-13 07:00:18 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=3118 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 750 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[10] => WP_Post Object ( [ID] => 3126 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-07-14 12:02:12 [post_date_gmt] => 2020-07-14 12:02:12 [post_content] =>

Semper Fidelis

Am Fluss Exe trifft moder­nes Flair auf archi­tek­to­ni­sche Relikte der Römer­zeit und des Mit­tel­al­ters. So besticht Exe­ter mit rund 130.000 Ein­woh­ner*innen einer­seits mit Groß­stadt­cha­rak­ter und ande­rer­seits mit sei­nem beschau­li­chen Charme. Die Uni­ver­si­täts- und Ver­wal­tungs­stadt bil­det gemein­sam mit dem Umland die soge­nannte Heart of Devon Area, denn die Infra­struk­tur von Devon stützt sich auf die wirt­schaft­lich und kul­tu­rell auf­blü­hende Stadt. In der Mitte thront die mäch­tige goti­sche Kathe­drale, umringt von schö­nen Grün­an­la­gen, schma­len ver­win­kel­ten Gas­sen und zahl­rei­chen Geschäf­ten, die zum Bum­meln und Ver­wei­len ein­la­den. [post_title] => EXETER [post_excerpt] => Am Fluss Exe trifft moder­nes Flair auf archi­tek­to­ni­sche Relikte der Römer­zeit und des Mit­tel­al­ters. So besticht Exe­ter mit rund 130.000 Ein­woh­ner*innen einer­seits mit Groß­stadt­cha­rak­ter und ande­rer­seits mit sei­nem beschau­li­chen Charme. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => exeter [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-07-16 15:40:00 [post_modified_gmt] => 2020-07-16 15:40:00 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=3126 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 770 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch )[11] => WP_Post Object ( [ID] => 3134 [post_author] => 1 [post_date] => 2020-07-14 12:33:18 [post_date_gmt] => 2020-07-14 12:33:18 [post_content] =>

Ausgangspunkt der Jurassic Coast

Dort wo der Fluss Exe auf das Meer trifft, befin­det sich die leb­hafte und pit­to­reske Stadt Exmouth mit ihren knapp 40.000 Ein­woh­ner*innen. Der zwei Mei­len lange, gol­dene Sand­strand lockt zahl­rei­che Was­ser­sport­ler*innen an und liegt am Start­punkt der Jur­ra­sic Coast, wo zahl­rei­che Fos­si­lien dar­auf war­ten, ent­deckt und ein­ge­sam­melt zu wer­den. Das eins­tige Fischer­dorf bie­tet neben male­ri­scher Archi­tek­tur wie des 16-sei­ti­gen „A la Ronde“ Muse­ums, auch zahl­rei­che Shops und Cafés, die zum Stö­bern und Ver­wei­len ein­la­den.
[post_title] => EXMOUTH [post_excerpt] => Dort wo der Fluss Exe auf das Meer trifft, befin­det sich die leb­hafte und pit­to­reske Stadt Exmouth mit ihren knapp 40.000 Ein­woh­ner*innen. Der zwei Mei­len lange, gol­dene Sand­strand lockt zahl­rei­che Was­ser­sport­ler*innen an und liegt am Start­punkt der Jur­ra­sic Coast, wo zahl­rei­che Fos­si­lien dar­auf war­ten, ent­deckt und ein­ge­sam­melt zu wer­den. [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => exmouth [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-11-13 07:59:39 [post_modified_gmt] => 2020-11-13 07:59:39 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => http://cooltours.web-erfolg.ch/?post_type=tour-item&p=3134 [menu_order] => 4 [post_type] => tour-item [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => [price] => 742 [start_date] => 2018-03-18 [term_slug] => englisch ))
ab €745 / pro Person

Die Küs­ten­stadt am Ärmel­ka­nal ist mit rund 288.000 Ein­woh­ner*innen das größte und bekann­teste See­bad Eng­lands. Auf­grund der kos­mo­po­li­ti­schen Atmo­sphäre, der gelas­se­nen Hal­tung und der unkon­ven­tio­nel­len Lebens­weise der Bewoh­ner*innen wird Brigh­ton auch als „Lon­don by the Sea“ bezeich­net.

ab €780 / pro Person

Tra­di­tion und wis­sen­schaft­li­che Exzel­lenz wer­den in der Uni­ver­si­täts­stadt Cam­bridge groß geschrie­ben. Immer­hin sind mehr als 15 Pro­zent der knapp 130.000 Ein­woh­ner*innen Stu­die­rende.

ab €780 / pro Person

In kei­ner ande­ren Stadt Eng­lands ist das Mit­tel­al­ter so greif­bar wie in Can­ter­bury.

ab €795 / pro Person

Die auf­stre­bende Haupt­stadt Wales‘ liegt ganz im Süden an der Mün­dung des Flus­ses Severn. Mit rund 360.000 Ein­woh­ner*innen ist Car­diff die größte Stadt die­ser Region und zeich­net sich durch ein leben­di­ges Zen­trum aus.

ab €595 / pro Person

Die im Süden Eng­lands lie­gende Graf­schaft war im frü­hen Mit­tel­al­ter Teil des König­reichs der Süd­sach­sen und gehörte damit zu den tra­di­tio­nel­len angel­säch­si­schen König­rei­chen Eng­lands.

ab €775 / pro Person

Den Bei­na­men „The Rebel City“ hat sich Cork - mit ca. 125.000 Ein­woh­ner*innen die zweit­größte Stadt Irlands - schon im 14. Jahr­hun­dert gege­ben und seit­dem als Gegen­pol zu Dub­lin gepflegt.

ab €145 / pro Person

Eine Schulreise nach Irland ist aktuell nicht möglich? Kein Problem – wir bringen die Sprachreise zu Ihnen an die Schule oder auch zu den Schüler*innen nach Hause! Mit unseren neuen Onlinekursen erhalten die Schüler*innen auch außerhalb eines Auslandsaufenthalts die Möglichkeit, in die Fremdsprache einzutauchen und die Kultur Irlands kennenzulernen.

ab €745 / pro Person

Fast ein Drit­tel der Bevöl­ke­rung der iri­schen Repu­blik lebt im Bal­lungs­zen­trum in und um die Metro­pole Dub­lin – also rund 1,2 Mio. Men­schen. Die Stadt beein­druckt mit his­to­ri­schen Gebäu­den, reich­hal­ti­gem kul­tu­rel­len Ange­bot, unzäh­li­gen Pubs und einer herz­li­chen Bevöl­ke­rung.

ab €732 / pro Person

Das Mar­ken­zei­chen von East­bourne ist mit Sicher­heit „Beachy Head“, ein 162 m hoher Krei­de­fel­sen mit einem Leucht­turm davor, der aus dem Was­ser ragt. Idyl­li­sche Hügel, mit­tel­al­ter­li­che Bur­gen und impo­sante Her­ren­häu­ser im vik­to­ria­ni­schen Stil zie­ren die Land­schaft.

ab €750 / pro Person

Die schot­ti­sche Haupt­stadt ist eine Sym­biose aus mit­tel­al­ter­lich-geor­gia­ni­schen Stadt­tei­len und Tälern, die sich wie grüne Adern durch die Stadt zie­hen. Das Edin­burgh Castle, eines der Wahr­zei­chen der Stadt, thront auf einem erlo­sche­nen Vul­kan­hü­gel.

ab €770 / pro Person

Am Fluss Exe trifft moder­nes Flair auf archi­tek­to­ni­sche Relikte der Römer­zeit und des Mit­tel­al­ters. So besticht Exe­ter mit rund 130.000 Ein­woh­ner*innen einer­seits mit Groß­stadt­cha­rak­ter und ande­rer­seits mit sei­nem beschau­li­chen Charme.

ab €742 / pro Person

Dort wo der Fluss Exe auf das Meer trifft, befin­det sich die leb­hafte und pit­to­reske Stadt Exmouth mit ihren knapp 40.000 Ein­woh­ner*innen. Der zwei Mei­len lange, gol­dene Sand­strand lockt zahl­rei­che Was­ser­sport­ler*innen an und liegt am Start­punkt der Jur­ra­sic Coast, wo zahl­rei­che Fos­si­lien dar­auf war­ten, ent­deckt und ein­ge­sam­melt zu wer­den.

You don't have permission to register