Totnes

Pionier der Nachhaltigkeit

Mit nur 8000 Einwohner*innen ist das idyllische Totnes im Herzen der Grafschaft Devon eine der Vorreiterstädte der Transition-Town-Bewegung. Seit 2006 hat sich die kleine Stadt ganz der Nachhaltigkeit verschrieben und versucht durch die Rückbesinnung auf lokale Wirtschaftskreisläufe, die Stärkung der lokalen Selbstversorgung und die Forcierung der Unabhängigkeit von fossilen Rohstoffen den Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft zu begegnen. Diese Idee soll auch den Schüler*innen vermittelt werden: Besuche von Initiativen der Transition-Town-Bewegung ergänzen den Sprachunterricht und sollen zum Nachdenken anregen und inspirieren.

Sprachschule

Mitten im Stadtzentrum von Totnes wartet eine ganz besondere Lernumgebung auf unsere Schüler*innen: Der Unterricht findet in den historischen Räumlichkeiten des Stadttores statt. In diesem geschichtsträchtigen Ambiente werden den Schüler*innen Themen wie Umwelt, nachhaltiges Wirtschaften und Transition Towns nähergebracht – gerne orientiert sich die Sprachschule dabei an Ihren Wünschen. Die familiäre Atmosphäre in Totnes bietet Schüler*innen aller Altersgruppen ein ideales Lernumfeld.

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt in Zweibettzimmern bei ausgewählten Gastfamilien in und um Totnes. Die Schüler*innen gelangen entweder zu Fuß zur Sprachschule und den Aktivitäten oder werden von den Gastfamilien hingebracht. Frühstück, Lunchpaket und Abendessen sind inkludiert.

Freizeitprogramm

Auch die Gestaltung der Zeit abseits des Unterrichts steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bei einem Rundgang durch Totnes, dem Besuch einer landwirtschaftlichen Kooperative oder der Besichtigung des örtlichen Wasserkraftwerkes können die Schüler*innen hautnah erleben, wie ressourcenschonendes und nachhaltiges Wirtschaften in Totnes gelebt wird und verschiedene Initiativen der Transition Town kennenlernen. Die „sustainable product challenge“ ermuntert die Schüler*innen dazu, Ihrer Kreativität bei der Entwicklung eines eigenen nachhaltigen Produktes freien Lauf zu lassen.
Ein Ganztagesausflug zu den eindrucksvollen Kuppeln des botanischen Gartens „Eden Project“, der schon als Kulisse für den James-Bond-Film „Stirb an einem anderen Tag“ diente, rundet den Aufenthalt ab.

zusätzliche Aktivitäten

Folgende weitere Aktivitäten bietet die Sprachschule an:

- Art workshop
- Drama workshop
- Team building challenges
- Sport
- Backkurse
- Halbtagesausflug nach Exeter
- Halbtagesausflug nach Plymouth
- Halbtagesausflug nach Torquay
- Halbtagesausflug nach Slapton Beach
- Halbtagesausflug nach Dartmoor
- Besuch des Cockington Park
- Ganztagesausflug nach Bristol
- Ganztagesausflug nach Tintagel und Boscastle
- Ganztagesausflug zur Jurassic Coast und den Beer Caves
- Ganztagesausflug nach Looe und Polperro

Zusatzangebot/Rundreise

Im Anschluss an den Sprachaufenthalt in Totnes kann ein ein- oder mehrtägiger Aufenthalt in London mit Unterbringung in einem Hotel oder in einer Jugendherberge gebucht werden.


Unsere Leistungen

  • Vorbereitung der Reise mit den verantwortlichen Lehrer*innen
  • Hin- und Rückflug mit Linienflügen
  • Flughafengebühren und -steuern sowie Gepäcksgebühren und evtl. Treibstoffzuschläge
  • Transfer vom Zielflughafen zur Unterbringung und retour
  • Unterbringung bei Gasteltern mit Frühstück, Lunchpaket und Abendessen
  • Werktags Vormittags- und/oder Nachtmittagsunterricht durchgeführt von Native Speakern, Zertifikat
  • Inkludiertes Freizeitprogramm:
    - 5 Nachmittagsaktivitäten zu den Themen Transition Town, Umwelt, Nachhaltigkeit (z.B. Besuch einer landwirtschaftlichen Kooperative, Besichtgung des Wasserkraftwerkes in Totnes)
    - 1 Ganztagesausflug (z.B. Eden Projekt)
7 Nächte ab € 750,-

Mäßiger Regen

15.94 °C

Mäßiger Regen

Totnes, GB


Wir danken an dieser Stelle dem GRG 19, Billrothstraße 73, 1190 Wien das uns auf deise Destination und Sprachschule aufmerksam gemacht hat.

jetzt unverbindlich alle Infos

für Ihre Reise anfragen








Ich bin:








* Pflichtfelder