Brüssel

eine besondere Hauptstadt

Die Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Belgiens ist heute Sitz verschiedenster Institutionen, unter anderem der Europäischen Union und NATO. Ein Besuch der „Hauptstadt“ Europas stellt einen Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Zukunft dar. Einerseits kann man hier z.B. den historischen Stadtkern mit dem schmucken ‚Großen Platz‘, welcher vom Rathaus mit seiner reich verzierten Fassade, dem „Broodhuis“, welches heute das Stadtmuseum beherbergt, und den im 17. Jahrhundert wiedererrichteten Zunfthäusern eingerahmt wird oder die Brüsseler Börse besichtigen. Andererseits das moderne Brüssel, welches insbesondere durch die „Brüsselisierung“ seit den Vorbereitungen zur Expo 58 geprägt ist. Führungen durch das europäische Parlament helfen dabei, die Politik eines gemeinsamen Europas zu verstehen und seine Mitgestaltung in Angriff zu nehmen. Museen beherbergen große Kunstschätze, erlesene Schokoladenkreationen warten darauf, gekostet zu werden, und Fahrten hinaus aus der Stadt, z.B. entlang der Nordsee, eröffnen die Schönheit der Natur. Ausflüge und Weiterfahrten nach Gent, Brügge oder Antwerpen können die Reise noch zusätzlich bereichern. Für längere Aufenthalte bietet sich z.B. ein Besuch von Amsterdam, Paris, Köln oder Straßburg an. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Unterkunft

Je nach Wunsch der Gruppe kann als Unterkunft zwischen Hotel oder Jugendherberge gewählt werden. Die besten Erfahrungen haben wir allerdings mit dem folgenden Hotel gemacht:

Hotel Villa Royale

Das Hotel Villa Royale ist ein gutes 3*-Hotel, welches recht zentral am Botanischen Garten liegt. Die Zimmer sind – wie oft im Ausland – kleiner und bescheidener als in Österreich. Die Qualität und Sauberkeit des Hotels ist jedoch sehr gut. Der Standard und die optimale Lage des Hotels machen die Unterkunft zu unserer bevorzugten Wahl für Schulgruppen.

Die Verpflegung erfolgt für gewöhnlich auf Basis Frühstück. Auf Wunsch kann jedoch auch in einem Restaurant in der Nähe ein Abendessen reserviert werden.

Freizeitprogramm

Politik und Geschichte ist in dieser Stadt unumgänglich. Viele Gruppen besuchen das Europäische Parlament, eine Schokoladenmanufaktur und machen eine interessante und auf Schüler*innen abgestimmte Stadtführung. Allerdings bieten sich auch Ausflüge zu nahen Zielen, wie Gent, Brügge oder Antwerpen an. Die Touren sind am bequemsten durch Anmietung eines Privatbusses zu absolvieren.


Unsere Leis­tungen

  • Vorbe­rei­tung der Reise mit den verant­wort­li­chen Lehre­r*innen
  • An- und Rück­reise mit Lini­en­flügen oder Bus
  • Flug­ha­fen­ge­bühren und -steuern sowie Gepäcks­ge­bühren und evtl. Treib­stoff­zu­schläge
  • Unter­brin­gung in einer Jugendherberge oder in einem Hotel mit Frühstück
  • Unterstützung bei der Organisation von Aktivitäten und Ausflügen
4 Nächte ab € 398,-

Überwiegend bewölkt

5.45 °C

Überwiegend bewölkt

Brussels, BE

jetzt unverbindlich alle Infos

für Ihre Reise anfragen








Ich bin:








* Pflichtfelder