Erlebnislernen

Schulsprachwochen bieten SchülerInnen die Gelegenheit dazu, in einer authentischen Umgebung möglichst viel zu kommunizieren. Während des Aufenthalts machen sie erfahrungsgemäß wesentliche Fortschritte in ihren Fremdsprachenkenntnissen, bauen etwaige Sprechhemmungen ab und steigern die Lernmotivation.

Klassengemeinschaft

Diese positiven Erfahrungen bereichern alle Beteiligten: ein besseres Sozialklima, das Aktivieren brachliegender Potentiale und die einprägsamen Erlebnisse während der Reise stärken die emotionalen Bindungen über die Mauern des Klassenzimmers hinaus – ein Effekt, der noch lange nachwirkt.