Krakau

Die alte Hauptstadt des Königs

Die ehemalige Hauptstadt ist eine der ältesten und schönsten Städte Polens und neben Prag und Budapest nicht umsonst ein sehr beliebtes Reiseziel in Mittelosteuropa. 1978 wurde die Altstadt als erste in Europa zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Anders als die meisten polnischen Städte wurde Krakau im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört und bietet einen umfangreichen Querschnitt von der Romanik bis zum Jugendstil Europas mit besonders vielen Baudenkmälern aus der Gotik und Renaissance. Hier befinden sich landesweit bekannte Theater, hervorragende Museen und Galerien sowie unzählige Cafés, Bierstuben und Restaurants. Genießen Sie den Ausblick auf die tausendjährige Stadt von ihrem Wahrzeichen, dem Wawel-Hügel mit Königsschloss und Kathedrale, und erkunden Sie die bekannten Tuchhallen am großen Hauptmarkt. Wer den Aufstieg auf den Wawel-Hügel zur Kathedrale gemeistert hat, bekommt neben einer tollen Aussicht auf Krakau auch die Möglichkeit, sich einen Wunsch von der größten Glocke Polens mit dem Namen „Zygmunt“ erfüllen zu lassen. So wird es zumindest von der Bevölkerung behauptet, wonach man einen Wunsch frei hat, nachdem man die Glocke berührt hat.

Unterkunft

Bis jetzt haben wir gute Erfahrung mit einer Jugendherberge gemacht, welche recht zentral liegt (Hostel Atlantis). Das Frühstück wird in einem nahegelegenen Cafe eingenommen und ist inkludiert.

Freizeitprogramm

Um die zweitgrößte Stadt Polens zu erkunden, können wir für Sie zuerst einmal eine Überblicksführung buchen, welche Sie auch auf den Wawel führt und Ihnen historische und aktuelle Details der Stadt näher bringt. Auf dem Königsweg können Sie aber auch alleine die Stadt besser kennenlernen. Ebenfalls einen Besuch wert ist das jüdische Viertel von Krakau.

Sollten Sie mit dem Bus anreisen, können Sie die nahegelegene Salzmine Wielicka besichtigen und die bekannte Gedenkstätte Auschwitz.


Unsere Leis­tungen

  • Vorbe­rei­tung der Reise mit den verant­wort­li­chen Lehre­rInnen
  • An- und Rückreise mit dem Bus oder Zug
  • Unter­brin­gung in einer Jugendherberge mit Frühstück
  • Unterstützung bei der Organisation von Aktivitäten und Ausflügen
4 Nächte ab € 310,-

°C

jetzt unverbindlich alle Infos

für Ihre Reise anfragen








Ich bin:








* Pflichtfelder